HAUS DER INNOVATIONEN

Als Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) bietet das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) Förderprogramme, Veranstaltungen und Vernetzungsangebote für Start-ups, Medienschaffende sowie Journalistinnen und Journalisten. Ziel ist die Stärkung der Medienvielfalt und die Entwicklung nachhaltiger Lösungen für die Medienlandschaft in Berlin-Brandenburg. In Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen setzt das MIZ Babelsberg Angebote zur Förderung von Medienkompetenz um.

Themenschwerpunkt 2020

Das MIZ richtet seine Arbeit jedes Jahr auf einen Themenschwerpunkt aus. In diesem Jahr dreht sich alles um "Mensch/Maschine – der Journalismus in Berlin-Brandenburg auf dem Weg in die Zukunft". Das MIZ widmet sich damit dem Thema Künstliche Intelligenz im Journalismus und in der Medienwelt.

Eine Netzwerkstruktur im Hintergrund mit dem Titel des Schwerpunktes: Mensch-Maschine – der Journalismus in Berlin-Brandenburg auf dem Weg in die Zukunft

Aktuelle Förderprojekte

In der MIZ-Innovationsförderung entwickeln die Teams neue Lösungen für die Medienwelt und den Journalismus. Hier gibt es mehr Informationen zu laufenden und abgeschlossenen Projekten.

Ein Entwickler präsentiert seiner Kollegin auf dem Smartphone eine App

Aktuelles

couchFM widmet sich vom 26. Oktober bis 1. November 2020 ganz dem Thema Künstliche Intelligenz. Ob im Journalismus, der Kunst oder im Bereich der Medizin - es werden Anwendungsmöglichkeiten, Chancen der Zukunft aber auch kritische Fragen zum Thema KI beleuchtet.

Dr. Aljoscha Burchardt, Mitglieder der Enquete-Kommission "Künstliche Intelligenz" des  Deutschen Bundestags, spricht auf dem Podium in ein Mikrofon
© DBT / Simone M. Neumann

Die KI-Enquete-Kommission des Deutschen Bundestags hat am 28. September 2020 ihre vorläufigen Ergebnisse vorgestellt. Wir haben das sachverständige Mitglied Dr. Aljoscha Burchardt (DFKI) gefragt, wie die Kommission die Chancen und Herausforderungen von KI in den Medien und im Journalismus bewertet.

Wir fördern innovative Medeinprojekte von Studierenden & Start-Ups! Bis 11. Oktober bewerben!

Bis zum 11. Oktober 2020 können sich Studierende und Start-ups mit ihren innovativen Medienprojekten für die nächste Runde der MIZ-Innovationsförderung bewerben.

Nächste Veranstaltung

MIZ Role Model Session #5
9. Dezember 2020, 16:00 Uhr

Online

Vier Projektteams aus dem MIZ Babelsberg pitchen ihre innovativen Projekte für den Journalismus und die Medienwelt von morgen: Eine Buchungsplattform für Live-Journalismus-Angebote, eine Datenbank für Interessenskonflikte in der Forschung, eine Dialogplattform für Lokalredaktionen und ein interaktives Videoportal für Parlamentsreden.