HAUS DER INNOVATIONEN

Als Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) bietet das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) Förderprogramme, Veranstaltungen und Vernetzungsangebote für Start-ups, Medienschaffende und Journalist:innen an. Außerdem setzt das MIZ in Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen Angebote zur Förderung von Medienkompetenz um.

AI.CUBE startet in Luckenwalde

Ihr habt Lust auf ein spannendes, kostenloses Escape Game und wollt dabei ganz nebenbei mehr über künstliche Intelligenz lernen? Von Oktober bis Dezember 2022 öffnet der AI.CUBE in der Hochschulpräsenzstelle Luckenwalde seine Türen. Außerdem lernt ihr in vier kostenlosen Workshops mehr über die Anwendungsmöglichkeiten von KI.

AI.CUBE – Der KI-Escape-Room in Luckenwalde

Aktuelle Förderprojekte

In der MIZ-Innovationsförderung entwickeln die Teams neue Lösungen für die Medienwelt und den Journalismus. Hier gibt es mehr Informationen zu laufenden und abgeschlossenen Projekten.

Ein Entwickler präsentiert seiner Kollegin auf dem Smartphone eine App

Aktuelles

Wie erleichtert eure Plattform Recherchen mit Daten aus dem All?

Wir haben Marcus Pfeil vom Team Vertical52 zum Abschluss der MIZ-Förderung gefragt, wie ihre Web-Plattform Journalist:innen dabei hilft, Radar- und Satellitendaten für eigene Recherchen zu nutzen.

Campusradio couchFM wird zehn Jahre alt

Das Projekt der Humboldt-Universität zu Berlin und des MIZ Babelsberg feiert Geburtstag – mit einem großen Jubiläumsprogramm vom 14.–18.11.2022 im Radio bei ALEX Berlin.

Kostenloser KI-Escape-Room startet in der Hochschulpräsenzstelle Luckenwalde

Der AI.CUBE, entwickelt vom MIZ Babelsberg mit der Universität Potsdam und FH Potsdam, zieht nach Luckenwalde. Ab sofort sind kostenlose Termine zwischen Mitte Oktober und Ende Dezember 2022 buchbar.