News-Übersicht

Innovationsförderung für Medienprofis – jetzt bewerben!

Bis zum 12. Juli 2020 können sich Medienschaffende mit Berufserfahrung und exzellenten Refrenzen für die nächste Runde der MIZ-Innovationsförderung bewerben.

Aktionen zum Digitaltag 2020

Mit gleich drei Aktionen in Kooperation mit der DigitalAgentur Brandenburg beteiligen sich das MIZ Babelsberg und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) am bundesweiten Digitaltag am 19. Juni 2020.

DOK.digital-Award für GPStory

Vinzenz Aubry, Sebastian Strobel und Fabian Burghardt erhalten mit ihrem interaktiven, standortbasierten Hörerlebnis „Social Score“ aus der MIZ-Innovationsförderung den Preis „DOK.digital – The Future of Storytelling“ des DOK.fest München.

Nominierung für MIZ-Projekte GPStory und Zaubar

Das Projekt GPStory aus der MIZ-Innovationsförderung ist in der Endrunde für den Grimme Online Award 2020. Sowohl GPStory als auch Zaubar sind zudem für den Preis „DOK.digital – The Future of Storytelling“ des DOK.forum München nominiert.

MIZ startet Medieninnovationspodcast „Detektei Zukunft“

Mit der ersten Folge zum Thema „Künstliche Intelligenz und Medien: Eine Bestandsaufnahme“ startet das MIZ Babelsberg seinen eigenen Podcast.

Ansprechperson

Photo

Jan-Niklas Schmidt

Kommunikation

Jan-Niklas Schmidt verantwortet die Außenkommunikation des MIZ, darunter die Website, das MIZ-Update und die Social-Media-Kanäle.

+49 331 58 56 58-22