Innovative Köpfe für lokaljournalistisches Pilotprojekt in Cottbus gesucht – jetzt bis 3. Oktober 2021 bewerben!

Drei Silhouetten von nicht näher erkennbaren Personen vor einem blauen Hintergrund. Darunter die Logos von Krautreporter und des MIZ Babelsberg

Worum geht's?

Wir bieten gemeinsam mit dem Medienpartner Krautreporter einem Team aus jungen Innovator:innen die Chance, ein Pilotprojekt für einen modernen und zukunftsfähigen Lokaljournalismus umzusetzen. Wir wollen herausfinden, wie der Aufbau eines von Leser:innen finanzierten journalistischen Angebots mit einer technisch innovativen Lösung unterstützt werden kann.

Ein:e Journalist:in, ein:e Community-Manager:in und ein:e Produkt- & Marketing-Manager:in erhalten für sechs Monate die Möglichkeit, gemeinsam mit dem Krautreporter Magazin in der Stadt Cottbus ein digitales Newsletter-Angebot aufzubauen, eine Community von Leser:innen zu gewinnen und ein innovatives Empfehlungssystem zu entwickeln.

Wie sieht die Förderung aus?

Wir fördern ein interdisziplinäres Team über einen Zeitraum von sechs Monaten. Alle Stellen sind bei 20 Stunden pro Woche mit einer monatlichen Bezahlung von 1.500 EUR (brutto) versehen. Unterstützt und angeleitet wird das Projekt vom Team des Krautreporter-Magazins. Die Redaktion und der Vorstand stehen den Geförderten mit ihrer Erfahrung im Gründen eines neuen journalistischen Angebots und fachlichem Know-how zur Seite.

Im MIZ erhält das Team Zugang zu flexibel nutzbaren Büroräumen, Technik und Infrastruktur sowie zu unserem modernen TV- und Hörfunkstudio. Für projektbezogene Coachings durch Branchenexpert:innen stehen darüber hinaus 1.500 Euro zur Verfügung.

Wer wird gesucht?

Wir besetzen ein Team aus drei Personen. Dafür suchen wir:

Ein:e Journalist:in

Aufgaben

  • Themenwahl für das Magazin
  • Recherchieren und Schreiben von Artikeln
  • Produktion des Magazins

Erfahrung

  • Erfahrung im Schreiben von journalistischen Texten
  • Erfahrung im Entwickeln von Themenideen
  • Wünschenswert: Erfahrung im Redigieren von Texten
  • Selbstmotiviert und Ergebnisorientiert

Ein:e Community-Manager:in

Aufgaben

  • Recherchieren und Schreiben von kleineren Beiträgen und Nachrichten
  • Betreuung der Social-Media-Plattformen

Erfahrung

  • Erfahrung im journalistischen Arbeiten und Schreiben
  • Erfahrung in der Produktion von Texten
  • Berufliche Erfahrung im Betreuen von Social-Media-Kanälen

Ein:e Produkt- & Marketing-Manager:in

Aufgaben

  • Aufbau der technischen Grundlagen des Magazins
  • Aufbau der technischen Grundlagen eines Empfehlungstools
  • Konzeption und Umsetzung einer Marketingstrategie mit lokalem Fokus

Erfahrung

  • Erfahrung mit der Arbeit an einem digitalen Produkt
  • Wünschenswert: Erste Erfahrungen mit Social-Media-Ads

Termine

Bewerbungsfrist

3. Oktober 2021

Informationsveranstaltung

15. September 2021 ab 17:00 Uhr via Zoom
>>> Registrierung (wir bitten um verbindliche Anmeldung)

Auswahlgespräche

Voraussichtlich Mitte Oktober

Projektbeginn

Voraussichtlich 1. Dezember 2021

Pfeil nach rechts Bewerbung

Die Bewerbung ist über das Online-Formular möglich.
Bewerben können sich sowohl Einzelpersonen als auch Teams.

>>> Ausschreibung im PDF-Format
>>> Mehr über Krautreporter

Ansprechperson

Photo

Marion Franke

Förderung

Marion Franke verantwortet den Bereich Innovationsförderung. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen zu den Förderbedingungen, der Antragstellung und verantwortlich für die Betreuung der Projekte.

+49 331 58 56 58-26

Zurück