Projekt in Kooperation mit Förder-Alumni Zaubar für Grimme Online Award nominiert

In der KZ-Gedenkstätte Dachau richtet eine Person ihr Smartphone auf eine Wand, dabei erscheint ein historisches Foto von der Befreiung des KZ

Nach Nominierungen unter anderem für den Deutschen Reporterpreis und den Prix Europa dürfen die MIZ-Förder-Alumni Zaubar nun auch auf einen der renommierten Grimme Online Awards 2021 hoffen. Ausgewählt in der Kategorie "Wissen und Bildung" wurde das multimediale Projekt "Die Befreiung", das der Bayerische Rundfunk in Zusammenarbeit mit der KZ-Gedenkstätte Dachau und Zaubar umsetzte.

"Die Befreiung" ist ein multimedialer Rundgang durch das ehemalige Konzentrationslager Dachau und erzählt in historischen Fotos und kurzen Audiostories vom 29. April 1945, als US-amerikanischen Truppen das Lager und die Insass:innen befreiten. Passend zur Erzählung auf der Audiospur entwickelte Zaubar eine Augmented-Reality-App, mit der sich die historischen Aufnahmen exakt am Ort ihrer Entstehung betrachten und mit dem Smartphone oder Tablet direkt über die heutige Ansicht der Schauplätze legen lassen. So werden die historischen Momente immersiv erlebbar und die Nutzer:innen lernen spielerisch und interaktiv mehr über die Geschichte des Ortes.

Durch die aktuelle Corona-Situation ist die KZ-Gedenkstätte Dachau zwar geschlossen, der virtuelle Rundgang lässt sich aber online auf der Website des Projektes nacherleben.

Die Grimme Online Awards werden am 17. Juni 2021 verliehen. Der Live-Stream zur Preisverleihung lässt sich über die Website sowie über den YouTube-Kanal abrufen.

>>> Mehr über Zaubar
>>> Mehr Informationen über "Die Befreiung" auf der Website des Grimme Online Awards
>>> Virtueller Rundgang auf der Website von "Die Befreiung"
>>> Die Augmented-Reality-App zum Download

Mehr über die Technologie von Zaubar erfahrt ihr auch in der Folge der Webserie "Journalistic Pioneers", bei der die beiden Gründer:innen Stefan Marx und Anne-Sophie Panzer über ihr Projekt und die Förderung durch das MIZ sprechen.

 

 

Zurück