Grafik für das Media Innovation Breakfast von MIZ Babelsberg, Journalismus Lab, Media Lab Bayern und ALEX Berlin
06 Jun

Media Innovation Breakfast

08:00–10:30

bei ALEX Berlin

Wie können Kooperationen in der Medienbranche Innovationen vorantreiben? Gemeinsam mit dem Journalismus Lab der Landesanstalt für Medien NRW und dem Media Lab Bayern laden wir euch beim Media Innovation Breakfast vor dem Start des zweiten re:publica-Tags zum Frühstücken, Netzwerken und Diskutieren ein.

Programm:

  • 8:00 Uhr – Frühstück

  • 9:05 Uhr – Spotify für Journalismus? Lohnt sich das?
    Ergebnisse der im Auftrag der Landesanstalt für Medien NRW erstellten Studie „Coopetition is King – Ökonomische Potentiale und medienpolitische Implikationen kooperativer Journalismusplattformen“

  • 9:25 Uhr – Plattformprojekt Voyager: Werkstattbericht einer vom Journalismus Lab geförderten, offenen anbieterübergreifenden Plattform

  • 9:35 Uhr – Media Tech Lab: Förderprogramm des Media Lab Bayern für Open-Source-Lösungen in der Medienbranche

  • 9:45 Uhr – Wie Kooperationen zwischen Startups und Redaktionen den Journalismus besser machen: Das vom MIZ Babelsberg geförderte AR-Start-up Zaubar berichtet aus der Praxis

  • 10:00 Uhr – Get-together und Networking

Pfeil nach rechts Anmeldung

Ihr wollt beim Media Innovation Breakfast dabei sein? Hier geht's zur kostenlosen Registrierung über Eventbrite.

 

Zurück

Ansprechperson

Photo

Nils Brestrich

Innovationstransfer

Nils verantwortet im Bereich Innovationstransfer die Konzeption, Koordination und Umsetzung von Veranstaltungen und Projekten.

+49 331 58 56 58-88