Grafik für den Inspiration Day 2023 von MIZ Babelsberg und Netzwerk Recherche
05 Oct

Inspiration Day 2023

09:30–17:00

im MIZ Babelsberg

Mit dem Inspiration Day bringen das MIZ Babelsberg und Netzwerk Recherche Innovationen dorthin, wo sie gebraucht werden: in die Redaktionen und Medienhäuser! Wir stellen euch sechs inspirierende Projekte aus unseren Förderprogrammen vor. Anschließend könnt ihr in Workshops die Tools und Formate der Teams auf Praxistauglichkeit für eure journalistische Arbeit testen, Feedback geben und die Lösungsansätze voranbringen.

Diese Inhalte erwarten euch in den Workshops:

>>> St. Audio – Im Workshop lernst du, wie du mit deinem Podcast wachsen kannst, wie du ihn in jeder Phase am besten monetarisierst und welche Workflows wertvolle Zeit freimachen. Du bekommst Ideen und Methoden an die Hand, die du direkt selbst umsetzen kannst.

>>> Vertical52 – Marcus Pfeil, Gründer von Vertical52 und Projektleiter von Vertical52 3D-Editor, gibt einen ersten Überblick über die besten Tools für Satellitenjournalismus und erarbeitet mit den Workshop-Teilnehmer:innen ein kleines, aber aktuelles Thema aus dem All.

>>> Cultway – Multimedia-Inhalte erhalten im Internet häufig mehr Aufmerksamkeit als reine Texte und kommen vor allem bei jungen Zielgruppen gut an. In diesem Workshop zeigt das Team Cultway, wie sich ein bestehender Text mit Hilfe von KI in eine animierte Videopräsentation umwandeln lässt.

>>> Reporter Slam – Live-Journalism ist ein international wachsender Trend. Im Workshop stellt das Team von „Headliner“ seine Konzepte für deutsche Showformate vor und vermittelt, was die wichtigsten Zutaten sind, um eine Recherche ansprechend auf der Bühne zu präsentieren.

>>> bloq – Die besten Geschichten liegen vor der Haustür. Und sie haben einen mindestens ebenso großartigen Auftritt verdient wie die Reportagen aus der großen weiten Welt. Das bloq-Team gibt Anstöße, um neue Themen zu finden und alte Themen neu zu denken.

>>> andererseits – Menschen mit Behinderungen sind im Journalismus stark unterrepräsentiert. Wie kann gleichberechtigte Zusammenarbeit gelingen? Wo sind Barrieren? In einer Reflexion sollen Ansatzpunkte für eine Transformation im eigenen Medienhaus erkannt und gesammelt werden.

Inspiration Keynote

Für einen inspirierenden Start in den Workshop-Tag sorgt Astrid Csuraji – mit ihrem Team im Innovationslabor tactile.news entwickelt sie Technologien und Formate, die den Journalismus neu- und weiterdenken.

Zielgruppe

Der Inspiration Day richtet sich an innovationsinteressierte Journalist:innen – ob lokal oder überregional, Berufseinsteiger:in oder Medienprofi, mit Print-, Online- oder Audioschwerpunkt.

Programm

  • 09:30 Uhr – Begrüßung
  • 09:40 Uhr – Inspiration Keynote
  • 10:00 Uhr – Get To Know The Projects
  • 11:00 Uhr – Workshop-Phase 1
  • 13:00 Uhr – Lunch
  • 14:00 Uhr – Workshop-Phase 2
  • 16:00 Uhr – Präsentation der Ergebnisse und Ideen
  • 16:30 Uhr – Get-together

Jede:r Teilnehmende kann beim Inspiration Day an zwei Workshops teilnehmen. Im Anmeldeformular könnt ihr eure zwei Wünsche sowie zwei Alternativwünsche angeben, auf dieser Grundlage teilen wir die Workshops dann zu.

 

Anmeldung

Die Veranstaltung findet vor Ort im MIZ Babelsberg statt. Registrieren könnt ihr euch über das Anmeldeformular am Ende dieser Seite („Jetzt anmelden“).

Über das MIZ Babelsberg

Das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) ist das Haus der Innovationen für Journalismus und Medien in Berlin und Brandenburg. Als Einrichtung der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) fördert es innovative Medienprojekte und Medienkompetenz in der Region, um Medienvielfalt, Lokaljournalismus sowie die Informations- und Nachrichtenkompetenz zu stärken und Desinformation zu bekämpfen.

Über Netzwerk Recherche

Unabhängiger, kritischer Journalismus ist lebenswichtig für jede demokratische Gesellschaft. Dafür braucht es gut informierte, sorgfältig recherchierende Journalist:innen. Netzwerk Recherche ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein zur Förderung der Qualität der Medienberichterstattung mittels Recherche. Die Journalist:innen-Vereinigung veranstaltet Konferenzen, Seminare und Förderprogramme, um Wissen über Recherchetechniken und investigativen Journalismus zu vermitteln.

Zurück

Ansprechperson

Photo

Nils Brestrich

Innovationstransfer

Nils verantwortet im Bereich Innovationstransfer die Konzeption, Koordination und Umsetzung von Veranstaltungen und Projekten.

+49 331 58 56 58-88