Start für GPStory – GPS-basierte, datengesteuerte Hörspiel-Formate für das Smartphone

Dieses Trio teilt die Faszination für das Hörspiel und eine Vision für datenbasierte, immersive Audio-Erlebnisse: Vinzenz Aubry, Fabian Burghardt und Sebastian Strobel loten mit GPStory neue Potenziale für interaktives Storytelling aus.

Am 1. Februar geht es los – mit Hilfe der MIZ-Innovationsförderung soll ein Baukasten für neuartige non-lineare Hörspielformate entstehen, die NutzerInnen via Web-App mit Smartphone und Kopfhörern abspielen können.

Damit die Geschichten dynamisch verändert werden können, z. B. durch Bewegung im Raum, Umwelt und Sprache, nutzt das Team explizit öffentliche und (bei Einwilligung) private Daten und sensibilisiert NutzerInnen zugleich für das Thema Datennutzung.

>>> zum Projekt GPStory