Local Heroes - Creators Day am 18. September 2019

Neue Tools erlernen, querdenken und vernetzen – wir möchten gemeinsam mit Euch innovative Wege im Lokaljournalismus gehen! Hierfür laden wir Euch, die LokaljournalistInnen aus Berlin und Brandenburg, zum ersten Creators Day am 18. September 2019 ins MIZ Babelsberg ein. Das Event findet im Rahmen unserer neuen Lokaljournalismus-Initiative Local Heroes statt. Die Anmeldung erfolgt über das Portal Eventbrite.

Beim Local Heroes – Creators Day lernt Ihr die Tools von morgen kennen und erfahrt, wie Ihr sie in Eurer Redaktion anwenden könnt. Wir möchten Euch einfach zugängliche Open Source Tools vorstellen und die Möglichkeit bieten, persönlich mit den EntwicklerInnen Ideen und Formate zu verwirklichen.

 

Der Ablauf

• Einlass ab 08:45 Uhr - Beginn um 09:15 Uhr.

• 09:30 UHR | KEYNOTE – Justus von Daniels, Leiter von CORRECTIV.Lokal

Thema: Vernetzung im Lokaljournalismus - datengetriebene und investigative Recherchen

• 10:00 UHR | PRÄSENTATION der MIZ-Innovationsprojekte und EntwicklerInnen

GPStory - Das neueste Tool für interaktive und non-lineare Hörspielformate mit GPS-Daten

XRDOK - Der Open Source VR-Baukasten, mit dem Ihr ohne Programmierkenntnisse in kurzer Zeit eigene einfache VR-Geschichten mit 3D-Computergrafiken erstellt

Riff Live – Die neue Plattform für Live-Journalismus von den preisgekrönten RiffReportern

Zaubar – Die Plattform zur einfachen und schnellen Entwicklung und Produktion von Augmented-Reality-Erlebnissen für das Smartphone

• 11:00 UHR | SPEED DATING

Lernt alle Innovationsteams persönlich kennen und entscheidet Euch, mit wem Ihr im Workshop zusammenarbeiten wollt.

• 12:00 UHR | LUNCH

• 12:30 UHR | WORKSHOP

In Teams, bestehend aus LokaljournalistInnen und EntwicklerInnen, könnt Ihr Bedarfe ansprechen, Strategien entwickeln und/oder neue Formate mit Hilfe des jeweiligen Tools ausarbeiten. Es sind keine Grenzen gesetzt.

• 15:00 UHR | KAFFEEPAUSE

• 15:30 UHR | WORKSHOP-FORTSETZUNG

• 16:30 UHR | ERGEBNISPRÄSENTATION & RESÜMEE

Es gibt keine Gewinner oder Verlierer! Gemeinsam und nicht im Wettbewerb geht es in der Ergebnispräsentation darum, die Workshop-Lösungen vorzustellen und mit konstruktivem Feedback alle Teams voranzubringen.

• 17:30 UHR | GET TOGETHER

In einem abschließenden „Get Together“ sind alle WorkshopteilnehmerInnen herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit den MIZ-Projektteams und -Alumni den Abend in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.

 

Die Anmeldung

Voraussetzung für die Teilnahme am "Local Heroes - Creators Day" ist die professionelle Tätigkeit als LokaljournalistIn bzw. -redakteurIn in Berlin und/oder Brandenburg. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über Eventbrite unter diesem Link.

 

Während der Veranstaltung „Local Heroes – Creators Day“ werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht. Mit Eurer Teilnahme bestätigt Ihr uns die Nutzung des Materials für Werbe- und Informationszwecke.