Follow The Grant – neues Recherchetool für WissenschaftsjournalistInnen

Mit Follow The Grant entsteht im Rahmen der MIZ-Innovationsförderung seit Anfang Juli ein gemeinnütziges Tool, das Daten zu möglichen Interessenskonflikten in der Forschung für JournalistInnen auffindbar macht.

ÄrztInnen und WissenschaftlerInnen erhalten für ihre Forschung häufig Zuwendungen von Unternehmen. Dadurch können ihre Entscheidungen – auch unbewusst – beeinflusst werden. Bisher werden Angaben zu solchen Interessenkonflikten zwar von wissenschaftlichen Journalen abgefragt (Conflict of Interest / COI-Statements), sind für JournalistInnen aber aufwendig zu recherchieren.

Das wollen Hristio Boytchev und Edgar Zanella Alvarenga mit ihrem Tool Follow the Grant ändern. Sie nutzen Web-Scraping, um Angaben aus COI-Statements zu extrahieren. Im Rahmen des Projektes wird eine Datenbank entwickelt, die die Angaben sammelt, systematisiert und auswertet. So wird Wissenschafts- und DatenjournalistInnen ein wirkungsvolles Tool für die automatisierte Recherche zur Verfügung gestellt, das zudem kostenlos ist.

>>> Mehr über das Projekt Follow The Grant