Medieninnovationen auf der Spur – MIZ Babelsberg startet neuen Podcast „Detektei Zukunft“

Mit der ersten Folge zum Thema „Künstliche Intelligenz und Medien: Eine Bestandsaufnahme“ startet das MIZ Babelsberg seinen eigenen Podcast. „Detektei Zukunft" bietet monatlich einen frischen Einblick in die neuesten Medieninnovationsthemen und lädt aktuelle ExpertInnen zum Talk ein. Das Format ist auf Spotify und Soundcloud verfügbar und wird auf ALEX Berlin ausgestrahlt.

In der ersten Ausgabe von „Detektei Zukunft“ dreht sich alles um das aktuelle Schwerpunktthema des MIZ Babelsberg: die Potenziale und Herausforderungen von Künstlicher Intelligenz in den Medien und im Journalismus. Die Podcastfolge bietet einen kompakten Überblick. Im Interview gibt KI-Experte Dr. Aljoscha Burchardt, stellvertretender Standortsprecher des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Mitglied der Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz” des Deutschen Bundestages. einen Einblick in aktuelle Entwicklungen, klärt über KI-Mythen auf und beschreibt, wie sich seiner Ansicht nach der Arbeitsalltag von JournalistInnen durch Künstliche Intelligenz verändern wird.

>>> zum Radio-Livestream von ALEX Berlin
>>> Detektei Zukunft auf Spotify
>>> Detektei Zukunft auf Soundcloud
>>> vollständiges Transkript des Interviews mit Dr. Aljoscha Burchardt
>>> Quellen und weiterführende Links zum Podcast