Bewerben Sie sich jetzt mit Ihrem Projekt für die Förderung im MIZ

Wir fördern Ihr innovatives journalistisches Projekt

Wir suchen Medienprofis mit fundierter Berufserfahrung (min. 5 Jahre) und exzellenten Referenzen, die Zeit und Ressourcen benötigen, um ihre Ideen für den Journalismus von morgen zu verwirklichen.

Gefördert werden technisch-innovative Vorhaben, die einen neuen Beitrag zur Erstellung und Verbreitung journalistischer Inhalte im Umfeld moderner digitaler Distribution leisten können. Bewerben können sich Einzelpersonen oder Projektteams mit dem Wirkungskreis Berlin-Brandenburg.

Aktuelle Ausschreibung kompakt

Einreichfrist: 8. Juli 2018
Projektvolumen: max. 50.000 Euro 
Eigenanteil: 25%
Projektstart: ab September 2018
Förderzeitraum: bis zu 12 Monate

>>> Ausschreibung (PDF)
>>> Bewerbungsleitfaden (PDF)
>>> Merkblatt - Fördergrundsätze (PDF)
>>> Infos für Medienprofis & Co. (PDF)

Studium, Netzwerk & Coaching

Im >>> Video-Trailer auf YouTube berichten Julia Koeberlein (MADAM), Sebastian Meier (SVIFT), Arne Semsrott (FragDenStaatPlus) und Felix Gaedtke (Constructive VR) von ihren Erfahrungen im MIZ-Babelsberg.

>>> zum Förderprogramm