Kooperation mit dem Zentrum für Kulturell-Mediale Bildung (ZKM) der Freien Universität Berlin

Im Februar 2018 kooperiert das MIZ-Babelsberg im Bereich Ausbildungsrundfunk mit dem Zentrum für Kulturell-Mediale Bildung (ZKM) am Institut für Theaterwissenschaft der Freien Universität Berlin.

Studierende der Fachbereiche Philosophie und Geisteswissenschaften entwickeln in einem Medien-Kultur-Praxisprojekt zusammen mit Kindern und Jugendlichen der Gustav-Falkenberg-Schule Berlin TV-Beiträge zu den Themen „Heimat“ und „Identität“.

Verschiedene Praxisworkshops unterstützen die Studierenden bei der Umsetzung einzelner Beiträge, die im Rahmen der TV-Sendung „(Neue) Heimat“ vorgestellt werden. Die Ausstrahlung der gemeinsamen Projektarbeit erfolgt im TV bei ALEX Berlin.

Neben dem Erwerb von Medienkompetenzen fördert das Projekt die Weitergabe des erlernten Wissens zwischen Student*innen und Schüler*innen. Die Zusammenarbeit über Generationen und kulturelle Hintergründe hinweg, stärkt zudem das zivilgesellschaftliche Verantwortungsbewusstsein aller Beteiligten.

>>> Trailer: (Neue) Heimat

Sendung März 2018
>>> (Neue) Heimat - Wo ist Dein Zuhause?
>>> Impressionen aus dem MIZ-Studio

Sendung Dezember 2016
>>> (Neue) Heimat - Schulkids drehen mit geflüchteten Kindern