XEN.ON TV-Spezial "EUROPA"

„Unida en la diversidad“, „Unie dans la diversité“ oder ganz einfach „In Vielfalt geeint“, so lautet seit dem Jahr 2000 das Motto der Europäischen Union. Anlässlich der aktuellen Entwicklungen in Europa ist eine crossmediale XEN.ON TV-Spezial-Ausgabe entstanden.

Zu Wort kommen unter anderem Petra Schrimpf, eine der Berliner OrganisatorInnen von Pulse of Europe, sowie und BürgerInnen, die sich der Bewegung aus pro-europäischer Überzeugung heraus angeschlossen haben.

Der LUX Filmpreis wird seit 2007 vom Europäischen Parlament vergeben wird. Cora Frischling führte u.a. Interviews mit Mit-Initiatorin Doris Pack und Preisträgerin Maren Ade. In Kooperation mit dem Projekt EUROPHONICA hat sich Michelle Benzing beim Europäischen Parlament in Straßburg umgesehen und mit Abgeordneten über aktuelle Europa-Themen gesprochen.

Die XEN.ON TV-Animation zeichnet dazu passend den Weg der europäischen Gemeinschaft von den Römischen Verträgen bis hin zum Brexit.

Die aktuelle Sendungen gibt's unter www.xenonline.de.