MIZ_innovationspace@rp15 - Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) auf der re:publica15
AKTUELLE MIZ-NEWSMELDUNGEN
13.03.2015 - 09:30

RETHINKING BROADCASTING im MIZ_innovationspace@rp15

Im MIZ_innovationspace verlassen wir mit Dir am 5. und 6. Mai 2015 auf re:publica15 die Komfort- zone und nehmen die Grundvoraussetzungen für innovative Ideen und Systemwechsel ins Visier!

RETHINKING BROADCASTING lautet der Claim, mit dem das MIZ-Babelsberg Medienschaffende auffordert, aus reflexartigen Routinen auszu- brechen und mit konsequenter Experimentier- freude und Mut dem Unvorsehbaren zu begegnen. Radio und Journalismus bilden die Schwerpunkt- themen für zwölf Panels und weitere Veranstal- tungselemente des zweitägigen Programms.

      

Es knirscht hörbar in der Kruste des Systems! Viele versuchen, mit "Buzzwords" auf Trends aufzusprin- gen. Die Kreativeren der Medienköpfe erstellen währenddessen schon mal die Blaupausen für die Welt von morgen. Sie betreten fremdes Terrain und loten neue Grenzen aus. Mit mit immenser Energie schieben sie erfolgreich Veränderungen an, die Medien, Kommunikation und Gesellschaft nachhaltig verändern. Was macht sie aus? Haben sie einen Wissensvorsprung, mehr Courage oder einfach mehr Glück?

„German Angst“ ist im Ausland zum geflügelten Wort avanciert – Ratgeber mit Handlungsempfehlungen und Tipps für kreatives Umdenken sind gefragter denn je. Inzwischen sickert es auch zu uns durch: Mutige sind gefragt! Die Digitale Wende erfordert es, sich neu zu erfinden. RETHINKING - unermüdlich, kritikfähig, konsequent. Flexible Prozesse schaffen dabei Nischen für neue Erkenntnisse, disruptive Innovationen und Veränderungen im System.

Die transparente Konstruktion des MIZ_innovationspace in der Haupthalle der re:publica lädt Gäste der re:ublica dazu ein, sich interaktiv am Programm zu beteiligen. „MUTproben“ an den Wänden des Containers bieten Gelegenheit, eigene Grenzen kurz zu überschreiten und den ungewohnten Adrenalinschub in neue Energie umzuwandeln. Zum Beispiel, um neue Partner zu finden. Tut auch wirklich nicht weh - Freiwillige vor!

Im MIZ_innovationlab stellen wir Ihnen die MIZ Innovationsprojekte Holodeck Now!Luminoise, refer, Shelfd, wEYE und ZDF-Lobbyradar vor.

Mit den Partnern Antenne Bayern, BBC, Deutsche Welle, 98,8 KISS FM, Krautreporter, NOEO, OpenDataCity, rbb, Storyful., The Marketing Catalysts, WDR, ZDF, Zündfunk (Bayrischer Rundfunk), ZEIT ONLINE u. a. werden spannende Konzepte für die Zukunft von Radio und Journalismus gesichtet.

Anita Zielina (Journalistin) und Klaus Weinmaier (Gründer und Geschäftsführer, The Engagement Lab) eröffnen im innovativen Format „MUT – A Real Time Story Jam“ neue journalistische Perspektiven.Daniel Fiene (Journalist) und Michael Praetorius (Journalist und Moderator der MIZ-Kreativ Lounge) setzen mit den Gästen des MIZ_innovationspace pointierte Akzente im „innovationCHITCHAT“.

Der Berliner Sender FluxFM berichtet zudem in zwei Live-Radiosendungen aus dem MIZ_innovationspace über mutige Experimente, neue Gewohnheiten, fulminante Gründungskonzepte und die Emotionslage bei Gästen und Speakern der re:publica.