BESUCHEN SIE UNSERE EVENTS IM MIZ!
20.04.2016 - 07:00

MIZ-Formatfestival 2016 - Formate für die junge Zielgruppe: Jetzt einreichen!

Das MIZ-Formatfestival prämiert Formatideen für die junge Zielgruppe (14-29 Jahre), die sich zwischen TV, Radio und Onlinemedien bewegen. Der Call for Papers richtet sich an Transmedia-StorytellerInnen, Format-StrategInnen, JournalistInnen, HackerInnen, ProduzentInnen, KonzepterInnen und RundfunkrevoluzzerInnen.

Überzeugen Sie die Jury mit Ihrer Formatidee und setzten Sie das Konzept anschließend direkt um! Alle Rechte am Format bleiben dabei bei den TeilnehmerInnen.

Die Einreichfrist endet am 29. Mai 2016. 

Aus allen Einreichungen wählt die Jury beim Roundtable am 21. Juni 2016 fünf Projektideen für die Teilnahme am Entwicklungsprozess des MIZ-Formatfestivals aus.

Es erwartet Sie ein spannendes Programm.
Bewerbungsunterlagen zum Download und weitere Infos nachfolgend!

      

EINREICHEN

Reichen Sie Ihre Idee bis zum 29. Mai 2016 in Form einer max. zweiseitigen Skizze ein. Herausgestellt werden sollte insbesondere der cross- bzw. transmediale Charakter des Formats für die junge Zielgruppe von 14-29 Jahren.

Ihre Formatskizze sowie Informationen zu Ihrer Person bzw. Ihrem Team (jeweils Name, Kontaktdaten und Kurzvita), den ausgefüllten Fragebogen und optional die Anmeldung zum Kreativ Workshop senden Sie in einer PDF-Datei per E-Mail an 

Kontakt:
Sophie Hausig
Projektkoordination MIZ-Formatfestival
format@miz-babelsberg.de
+49 331 - 58 56 58-88

ENTWICKELN

Der Protothon am 2./3. August 2016 bietet fünf ausgewählten Projektteams die Möglichkeit, mit ProgrammiererInnen repräsentative Prototypen aus ihren Formatkonzepten zu entwickeln.

Um den Entwicklungsprozess optimal voranzutreiben, erhalten die TeilnehmerInnen bedarfsorientierte Coachings am 31. August und 1. September 2016 sowie während des gesamten Entwicklungsprozesses konstruktives Feedback von der "Jungen Zielgruppe" am babelsberger filmgymnasium und in der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.

GEWINNEN

Die ausgearbeiteten Prototypen und Formatkonzepte werden bis zum 16. Oktober 2016 eingereicht. Im Rahmen der öffentlichen Abschlussveranstaltung am 10. November 2016 prämiert die Jury im MIZ-Babelsberg das stärkste crossmediale Jugendformat mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro zudem besteht die Option auf eine MIZ-Innovationsförderung.

DIE JURY

Christian Beetz
Geschäftsführer, gebrueder beetz filmproduktion 

Dr. Bettina Brinkmann
Media Consultant

Ralph Caspers
Moderator und Autor

Helge Haas
Leitung, Radio Bremen 

Johnny Haeusler
Blogger, Journalist und Autor

Sebastian Horn
Redaktionsleiter, ze.tt

Alexander Knetig
Chefredakteur ARTE Creative

Christoph Krachten
Geschäftsführer, Videodays

Mounira Latrache
Leitung, YouTube Space Berlin

Christian Nienaber
Bereichsleiter Digital, RTL II

Imke Pässler-Strauß
Leiterin Team Projektredakteure, Hauptredakteure Neue Medien, ZDF

Petra Schmitz
Programmkoordination ZAP & Programmentwicklung FS, rbb Fernsehen

Siegfried Steinlechner
Redakteur und Projektmanager, ORF

DOWNLOAD BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Alle Unterlagen und Informationen gibt's hier:

>> CALL FOR PAPERS & CREATIVES
>> Fragebogen & Bewerbungsleitfaden
>> oder: Ausschreibung & Unterlagen in einer Datei

MIZ Format Festival
English documents & information:

>> CALL FOR PAPERS & CREATIVES
>> Questionnaire & Application Guideline
>> or: Application Package - documents in one file

20.04.2016 - 08:05

CAMPUS MEDIA DAY am 16. Juni 2016 – Unser Highlight für Nachwuchsmedienschaffende!

Mit dem CAMPUS MEDIA DAY am 16. Juni 2016 bietet das MIZ-Babelsberg Nachwuchsmedien- schaffenden ein spannendes und interaktives Event.

Wie wäre es mit einer Exkursion nach Potsdam in die Medienstadt Babelsberg? Studierende, Auszubildende, Lehrende und Verantwortliche von Campusmedienprojekten und relevanten Studiengängen sind herzlich zum gemeinsamen Austausch, spannenden Präsentationen, Panels und weiteren Programmpunkten eingeladen, zudem erwartet Sie eine neue Ausgabe von rundUM mit einem prominenten Gast.

Der Eintritt ist frei!

      

KONTAKT

Tim Bosse
Koordination Ausbildungsrundfunk
tim.bosse@miz-babelsberg.de
+40 331 585658-13

Das Programm

>> CAMPUS MEDIA DAY 2016 (PDF-Programmflyer)
>> Anfahrt zum MIZ-Babelsberg (PDF)

10:00 Uhr
Begrüßung

Eröffnung des Programms
mit Staatssekretär Thomas Kralinski

10:10 - 11:40 Uhr
Panel „Broadcast On Stage“

Im Interview mit Nico Gottwald (JAM FM) geben verschiedene Campusmedienprojekte aus Berlin, Brandenburg und weiteren Bundesländern Einblicke in aktuelle Produktionen. Diskutiert werden zündende Ideen, Herausforderungen bei der Realisierung von Live-Sendungen, Formaten und dem Einsatz von Social-Media und die Voraussetzungen für den redaktionellen (Erst-)Einstieg. Der Talk ist gespickt mit Filmbeiträgen, Trailern sowie Sendungsausschnitten und wird von SchülerInnen des babelsberger filmgymnasiums aufgezeichnet. 

12:00 - 13:00 Uhr
Impuls-Workshops

In drei Impuls-Workshops werden Medienkompetenzen vermittelt und neue Inspiration für die Realisierung kommender Projektvorhaben geboten. 

Kreativmethoden: „Kreativ durch's KreaTief“
Interviewtechniken: „Mehr als Frage-Antwort“
Medientrends: „GIFs, Memes & Co.“

13:45 - 14:45 Uhr
Panel – Klicks, Views & Hashtags

War vor einigen Jahren ein Beruf im Social-Media-Management noch gar kein Thema, so spielen heute Begriffe wie Traffic, Gefällt-Mir-Reichweiten und Follower eine umso größere Rolle. Facebook, Instagram und Co. gewinnen immer mehr Bedeutung. Doch wie wichtig ist die digitale Anerkennung? Und wie findet man die richtige Balance zwischen digitaler und realer Welt?

Moderatorin Nadine Kreutzer (FluxFM) diskutiert mit:

Maurice Gajda  - u.a. Radio Fritz, joiz, ProSieben
Kati Krause  - Autorin, Magazinmacherin und Medienberaterin
Philipp Steuer - YouTuber und Social-Media-Experte

15:00 - 16:00 Uhr
Impuls-Workshops – 2. Durchlauf

Die Workshops vom Vormittag werden wiederholt. TeilnehmerInnen haben jetzt die Gelegenheit, Ihre Kenntnisse zu einem zweiten Thema auszubauen.

16:15 - 16:45 Uhr
PowerPoint-Karaoke

Der neue "Trendsport" schont zwar nicht die Lachmuskulatur, schult aber dafür Rhetorik und Spontanität. Freiwillige aus dem Publikum haben fünf Minuten Zeit, ihr Improvisationstalent an unbekannten Präsentationsfolien zu beweisen. Zu gewinnen gibt es ein exklusives Präsentationscoaching vom MIZ-Babelsberg. Der Applaus des Publikums entscheidet!

17:00 - 18:00 Uhr
rundUM mit Janin Reinhardt

Als Gast des MIZ-Talkformats rundUM begrüßen wir diesmal Schauspielerin und Moderatorin Janin Reinhardt! Im rundUM-Talk mit Alexander Brust (Audience Development, VICE Deutschland) gibt sie Einblicke in ihre Karriere und stellt sich den Fragen des Publikums. rundUM ist eine Veranstaltung des MIZ-Babelsberg in Zusammenarbeit mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Weitere Aktionen

10:00 – 17:00 Uhr
Campusmedien-Schnitzeljagd

Im MIZ-Gebäude warten kleine Aufgaben, die es bei der Campusmedien-Schnitzeljagd zu lösen gilt. Nach rundUm mit Janin Reinhardt wird via Losverfahren ein/e SiegerIn gekürt.

11:30 – 17:00 Uhr
Campus-Kino

Ob Reportagen, Dokumentationen oder andere filmische Beiträge der MIZ-Campusmedien – das Campus-Kino bietet jedem Gast in Lounge-Atmosphäre Einblicke in aktuelle Produktionen von regionalen und überregionalen Redaktionen.

11:30 – 17:00 Uhr
Projektstände

Zahlreiche Campusmedienprojekte, wie bspw. couchFM und XEN.ON TV, sind mit Projektständen vertreten und beantworten Fragen rund um Projekte, Produktionen und redaktionelle Arbeit.

12:00 – 17:00 Uhr
Campusmedia interaktiv

Das Berliner Campusradio couchFM sendet live aus dem MIZ-Hörfunkstudio im ALEX Radio auf 88vier (Berlin 88,4 MHz, Potsdam 90,7 MHz). Das Programm kann an Hörstationen vor dem Studio mitgehört werden.

Bei "Talk To Your Crowd!" von XEN.ON TV können TeilnehmerInnen ihr Moderationstalent unter Beweis stellen. Ein anschließendes, zweitägiges Social-Media-Voting entscheidet über die Austrahlung in einer der nächsten Sendungen.

Studierende und MedienmacherInnen von Campusmedien sowie alle Interessierten sind unbedingt und herzlich eingeladen!

So finden Sie uns in Potsdam
Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ), MIZ-Babelsberg, Medien, Innovationen, Medieninnovationen, Rundfunkinnovationen, Rundfunk, Förderung, Innovationsförderung, Förderprojekte, Projektförderung, Bildung, Veranstaltungen, Campusmedien